zum Anfang


Uns ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten wichtig. Daher achten wir auf die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben (DSGVO) .
Hiermit möchten wir Sie darüber informieren, für welche Zwecke Ihre Daten erhoben und verwendet werden und wie Sie Ihre Rechte wahrnehmen können.
Sollten darüber hinaus Fragen zum Datenschutz im Zusammenhang mit unserem Internetauftritt auftreten, so wenden Sie sich an:
Hühnerdapperl Kindersecondhand
Heinz Zanon
Otto-Wagner-Str. 24
82110 Germering
Tel: 089-80908320

Nach der gesetzlichen Definition (§3 Abs. 1 BDSG) sind personenbezogene Daten "Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person". Damit sind alle Informationen umfasst, die über eine Person etwas aussagen.

Kundenkartei
Unsere Kundenkartei erfolgt manuell über ein Karteikartensystem und wird nicht digital gespeichert.
Somit haben wir keine Namen, Adressen, Telefonnummern in einer digitalen Kartei.

Rechnungen
Desweiteren verwenden wir Ihre Kontaktdaten wie Name und Anschrift nur zur Stellung von Rechnungen bei telefonischen- und/oder Internetbestellungen. Diese Daten werden für buchhalterische Zwecke gespeichert.

Newsletter
Sie haben die Möglichkeit unseren Newsletter zu abonnieren. Dafür benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.
Diese verwenden wir nur mit Ihrer Zustimmung zum Einverständnis des Bezuges des Newsletters. Die E-Mail Adresse wird gespeichert, an den Newsletter Verteilter (Newsletter2go.de) weiter gegeben und für statistische Zwecke verarbeitet.
Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO.
Nähere Informationen von Newsletter2go bezgl. des Datenschutzes können Sie nachfolgender Webadresse entnehmen.
https://www.newsletter2go.de/informationen-newsletter/empfaenger/

Speicherdauer
Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung bzw. bis für die Dauer des Bestehens des Unternehmens gespeichert.
Nach Abbestellung des Newsletters werden Ihre Daten von unserem Server gelöscht.
Soweit für bestimmte Daten, die für die Abwicklung von Kaufverträgen verarbeitet werden, eine steuerrechtliche Aufbewahrungsfrist besteht (Belegdaten), beläuft sich die Speicherfrist auf 6 bzw. 10 Jahre. Während dieser Zeit ist die Verarbeitung der Daten eingeschränkt. Die Aufbewahrungspflich beginnt mit dem Ende des Kalenderjahres, in dem der Vertrag erfüllt wurde.

Rechte der betroffenen Person
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Bitte kontaktieren Sie uns schriftlich bei einer Änderung unter huehnerdapperl@gmx.de oder unter Hühnerdapperl Kindersecondhand, Heinz Zanon, Otto-Wagner-Str. 24, 82110 Germering.
Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche verletzt worden sind, steht es Ihnen zu, sich bei der im folgenden genannten Aufsichtsbehörde zu beschweren.
Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27, 91522 Ansbach

Webseite
Sie können unsere Webseite besuchen ohne sich anmelden zu müssen und Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf unserer Website werden aus technischer Notwendigkeit über Ihren Internetbrowser sogenannte Logfiles gespeichert. (Als Logfile wird eine Datei bezeichnet in der Programmabläufe protokolliert werden.) Dazu gehören:
Datum und Uhrzeit der Anforderung, Name der angeforderten Datei, Seite von der aus die Datei angefordert wurde, Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.), verwendeter Webbrowser und verwendetes Betriebssystem, vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners, übertragene Datenmenge.
Diese Dateien dienen ausschließlich der Gewährleistung eines störungsfreien Betriebs unserer Webseite. Ein Rückschluss auf einzelne Personen ist uns anhand dieser Daten nicht möglich.
Wir führen keine Statistik über die Nutzung der Seite.

Sicherheit
Wir verwenden zur Sicherheit unserer Webseite das Übertragungsprotokoll "HTTPS".
"HTTPS" wird zur Herstellung von Vertraulichkeit und Integrität in der Kommunikation zwischen Webserver und Webbrowser (Client) im World Wide Web verwendet. Dies wird unter anderem durch Verschlüsselung und Authentifierzung erreicht. Ohne Verschlüsselung sind Daten, die über das Internet übertragen werden,
 für jeden, der Zugang zum entsprechenden Netz hat, als Klartext lesbar.  […]
Die Authentifizierung dient dazu, dass beide Seiten der Verbindung beim Aufbau der Kommunikation die Identität des Verbindungspartners überprüfen können. Dadurch sollen Man-in-the-Middle-Angriffe und teilweise auch Pishing verhindert werden."
Zitat Wikipedia, am 14.05.2018

Google Web Fonts
Für eine einheitliche Darstellung von Schriftarten verwendet unsere Seite so genannte Web Fonts, die von Google bereit gestellt werden. Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch erlangt Google Kenntnis überden Aufruf unserer Webseite über Ihre IP-Adresse. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie im folgenden abrufen können.
www.google.com/fonts#AboutPlace:about
www.google.com/policies/pricacy/
Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Cookies
Unsere Webseite verwendet keine Cookies.

Onlinepräsenzen in sozialen Netzwerken
Facebook / Instagram
Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können.
Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien der jeweiligen Betreiber. Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren; z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.
Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes Instagram eingebunden und
 angeboten werden  (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA.)
Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Ihr Gefallen betreffend der Inhalte kundtun, den Verfassern der Inhalte oder unsere Beiträge abonnieren können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattfor Instagram sind, kann Instagram den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Datenschutzerklärung von Istagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/

EC Karten Zahlung
Im Bereich der Kartenzahlung (Lastschrift/Girocard) arbeiten wir zusammen mit der Concardis GmbH, Helfmann Park 7, 65760 Eschborn, vertreten duch ihre Geschäftsführer Mark Freese, Jens Mahlke und Luca Zanotti. In diesem Rahmen werden neben Kaufbetrag und Datum auch Kartendaten an das o.g. Unternehmen übermittelt. Sämtliche Zahlungsdaten sowie Daten zu eventuell auftretenden Rückbelastungen werden nur so lange gespeichert, wie sie für die Zahlungsabwicklung (einschließlich der Bearbeitung von möglichen Rücklastschriften und dem Forderungseinzug) und zur Missbrauchsbekämpfung benötigt werden. In der Regel werden die Daten spätestens 13 Monate nach ihrer Erhebung gelöscht. Darüber hinaus kann eine weitere Speicherung erfolgen, sofern und solange dies zur Einhaltung einer gesetzlichen Aufbewarungsfrist oder zur Verfolgung eines konkreten Missbrauchsfalls erforderlich ist. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1f) Datenschutzgrundverordnung. Sie können Auskunft und gegebenfalls Berichtigung oder Löschung sowie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen und/oder gegebenfalls der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen. Bei Fragen zur Datenverarbeitung durch Concardis oder zur Geltendmachung Ihrer vorgenannten Rechte können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten wenden, den Sie unter der angegebenen Adresse oder per E-Mail unter Datenschutzbeauftragter@concordis.com erreichen. Des Weiteren haben Sie das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde (in Deutschland bei den Landesdatenschutzbeauftragten) zu beschweren. Wir weisen darauf hin, daß die Bereitstellung der Zahlungsdaten weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben ist. Wenn Sie Ihre Zahlungsdaten nicht bereitstellen wollen, können Sie ein anderes Zahlungsverfahren (z.B. Barzahlung) verwenden.


      


Impressum   © 2012 huehnerdapperl.de